Casa Huarán
 
 

WILLKOMMEN IN DAS “CASITA DE HUARÁN”

 

Huaran ist ein kleines Dorf in dem hauptsächlich Bauern wohnen. Es liegt im Herzen des “heiligen Tals” der Inka, dem Valle Sagrado de los Inkas auf 2800 Metern über dem Meeresspiegel. Das Tal, in dem Huaran liegt ist zu drei Seiten eingebettet in mächtige Gebirgsketten. Die Landschaft wird geprägt von zwei Strömen, dem Urubamba Fluss und dem Huaran Fluss sowie vielen kleinen Bachläufen, Wasserfällen und kleinen Eukaliptuswäldern, die zu Fuß gut erreichbar sind.

Die Bewohner Huarans (etwa 200 Familien) leben in erster Linie von der Landwirtschaft und Viehzucht. Sie leben in enger Verbindung mit der Natur, ihrer Kultur und Traditionen.

Huaran ist kein touristischer Ort, aber Gäste sind immer gern gesehen und werden herzlich empfangen. Dank seiner Abgeschiedenheit kann man in entspannten und engen Kontakt mit den Bewohnern kommen und das echte Leben der Peruaner kennen lernen.

Das Klima Huarans ist angenehm zu ertragen, auch für Mitteleuropäer. Durchschnittlich liegt die Temperatur zwischen 15 und 23 Grad. Es gibt keine kalten Winter und auch der Sommer ist nicht glühend heiß. Egal ob man dem europäischen Winter entfliehen, oder die Chancen auf einen guten Sommer verbessern möchte, in Huaran ist man immer richtig.

Das Dorf liegt zwischen zwei kleinen Städten, Calca und Urubamba, jeweils neun bzw. zwölf Kilometer entfernt. In den beiden Städten bieten sich allerlei Einkaufsmöglichkeiten, ärztliche Versorgung, Apotheken, Praxen, Geldautomaten, Internetcafes und einige Restaurants. Die beiden Orte sind an den Öffentlichen Nahverkehr angebunden. Von hieraus könnt ihr z.B. mit dem Bus weiterreisen.

 
ENTDECKE MEHR
4077

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

Casita Huarán ein komfortabler ort, ideal zum erholen und schätzen der natur.

2848
 
 
 
 

                      Finden Sie uns auf TripAdvisor 

VOM BLOG

 
2848
 

KUNDEN TESTIMONIALS

 
2848